FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Jungfernstieg 40, 20354 Hamburg
Tel.: 040 / 43 20 84 70
Fax: 040 / 43 20 84 710

OLG Hamburg: Eltern haften für unberechtigten Download der Kinder in Internettauschbörsen

OLG Hamburg, Beschluss vom 11.10.2006, Az.: 5 W 152/06
Eltern haften für ihre Kinder (als Störer): Die Eltern haben technische Möglichkeiten im Rahmen ihrer Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen, das unberechtigte Herunterladen und Austauschen von Musik ihrer Kinder in Internettauschbörsen zu verhindern. Dem sorgeberechtigten Elternteil ist ggf. zumutbar, sich technischen Sachverstand für Verschlüsselungsmöglichkeiten durch Hinzuziehung Dritter zu verschaffen. Das Urteil im Volltext als pdf finden Sie hier.

Kategorien: Urteile